Obst und Gemüse

Avocado aussäen

Avocado aussäen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Die Avocado aussäen


Hallo, mein Name ist Edward und ich habe eine Frage zu stellen:
Vor langer Zeit kaufte ich eine Avocado-Frucht in einem Geschäft und stellte den Stein in ein Glas Wasser. Mithilfe von Zahnstochern habe ich vermieden, dass es mit dem Glas in Berührung kommt, und den Wasserstand so gehalten, dass der Kern immer 5 oder 6 mm in die Flüssigkeit eingetaucht war.
Jetzt, nach 5 Wochen, hat der Stein nach dem Öffnen eine kleine Wurzel im Wasser erzeugt. Frage: Wie kann ich es in eine Vase stellen und welchen Boden sollte ich zur Herstellung einer Pflanze verwenden?
dank

Avocado aussäen: Antwort: Avocado aussäen


Lieber Edward,
Vielen Dank, dass Sie sich wegen der Fragen zu AVOCADO über die "" Expertenkolumne an uns wenden.
Die Avocado (Persea Gratissima) ist eine in Mittel- und Südamerika beheimatete Pflanze, die in tropischen und subtropischen Gebieten auf allen Kontinenten verbreitet ist. Die Avocado wird für die Frucht angebaut und erreicht in den Ursprungsgebieten Höhen von 6-20 Metern. Es hat hartnäckige und ledrige Blätter mit einer länglichen Form. Sie bildet an den Enden der Zweige Blütenstände (Panicchie) mit einer grünlichen Farbe. Die Früchte sind grünbraune Steinfrüchte mit hellgrünem Fruchtfleisch und Samen von beträchtlicher Größe.
In Italien ist es im Süden und in den Küstengebieten sehr gut kultivierbar, während es im Norden während der Winterperiode Schutz benötigt.
Avocado bevorzugt fruchtbare und durchlässige Böden.
Es erfordert auch eine gleichmäßige Düngung, insbesondere in den Phasen der Vollproduktion. Während des Sommers muss es reichlich bewässert werden.
Der Schnitt muss in den Anfangsjahren durchgeführt werden, um schnell robuste Hauptäste (Strukturen) zu bilden, aus denen sich dann die gedeihenden Nebenäste verteilen.
Die aus den Samen gewonnenen Pflanzen werden normalerweise als Wurzelstock für die produktivsten Sorten verwendet.
In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die gebildeten Wurzeln zu konsolidieren und den Sämling dann in einen Topf mit sehr weicher Erde zu legen, um die Bildung der Wurzeln und der Pflanze zu begünstigen.
Im folgenden Winter kann es mit dem ganzen Erdklumpen in einen größeren Topf gepflanzt werden. Es wächst ein paar Jahre und kann dann, wenn das Klima in seiner Umgebung es zulässt, in den Boden gepflanzt werden.