Gartenarbeit

Stechmücken

Stechmücken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Frage: Mücken


Sehr geehrte Damen und Herren, ich komme jedes Mal mit großer Freude auf Ihre Seite. Ich habe eine frage Kürzlich bin ich südlich von Mailand umgezogen; leider in einem Gebiet, wo viele und große Mücken sind.
Ich bin dabei, den Garten einzurichten und möchte die Gelegenheit nutzen, Hecken, Sträucher oder Blumen zu pflanzen, die Mücken nicht mögen.
Vielen Dank für den Rat, den Sie mir geben werden.
Gute Arbeit, Patrizia

Mücken: Antwort: Mücken


Liebe Patrizia,
Vielen Dank, dass Sie sich wegen Ihrer Fragen zu Gartenpflanzen über die "" Expertenkolumne an uns wenden. Das Studium und die Erforschung der Pflanzen, die in einem Garten aufgestellt werden sollen, müssen so erfolgen, dass sie unserem ästhetischen Geschmack entsprechen, eine Zierfunktion erfüllen und pflegeleicht sind. Die Wahl ist etwas schwierig, wenn wir Einschränkungen hinsichtlich "Pflanzentyp" und Umweltbedingungen haben. Wir haben keine Hinweise auf bestimmte Pflanzen oder Hecken mit "ANTI ZANZARA Action". Natürlich ist es sehr wichtig, Pflanzen zu verwenden, die nicht zu viel Wasser benötigen (z. B. Weiden), die an Land stagnieren können, oder sumpfige Pflanzen (Banbes, Papyrus usw.). Tatsächlich vermehren sich Mücken und legen ihre Eier in der Nähe von stehenden Gewässern wie Teichen, Teichen und mit Wasser gefüllten Pflanzentöpfen ab. Aufgrund der positiven Wirkung von Citronella-Kerzen können Sie auch Zitruspflanzen und Zitronentöpfe anpflanzen. In jedem Fall ist der beste Rat, sich an einen erfahrenen Gärtner in der Gegend zu wenden, der einen wunderschönen Katalog von Pflanzen hat, die in seiner Realität gut wachsen und nicht viele Krankheiten aufweisen.
Viele Grüße