Gartenarbeit

Wurzeltypen



Die Klassifizierung der Wurzeln ist für den Standort der Pflanzen von grundlegender Bedeutung, da aus dem Wurzelsystem auf deren Orientierung geschlossen werden kann. Es wird beispielsweise nicht empfohlen, Pfahlwurzeln auf Platten oder Böschungen zu setzen.

Wurzeltypen: Wurzeltypen








taproot:
sieht aus wie ein Kegel mit der Spitze nach unten,
darauf sind sekundäre Wurzeln mit einem Durchmesser eingefügt
viel kleiner.

sortieren
Bei dieser Wurzelart fehlt die Pfahlwurzel, hrsg
an seiner Stelle bilden sich zahlreiche an der Basis des Stiels
Wurzeln, von denen jede Seitenäste hat.

napiforme:
in dieser wurzel schwillt der körper an und dient der lagerung
von den Nährstoffen ist diese Art Wurzel
sehr ähnlich der Pfahlwurzel.

Tuberose:
Sehr ähnlich dem sortierten Typ, es hat kleine
Taschen, die die Wurzel brechen, auch diese Taschen
Sie dienen zur Lagerung von Reservesubstanzen.


Video: Wie trinken Bäume? Unsere Wälder (November 2021).