Fette Pflanzen

Agavenmarmorata

Agavenmarmorata


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Sukkulente aus Mexiko; produziert eine große Rosette von saftigen Blättern, bis zu 60-80 cm hoch und sogar 100-150 cm breit; Die Blätter sind länglich, steif und fleischig, sehr dick, von bläulich grüner Farbe und mit einer makellosen Patina bedeckt. der rand ist von kurzen schwarzen stacheln übersät, sehr scharf. Die Blätter sind aufrecht, sobald sie sprießen, sie biegen sich hoch und werden manchmal gewölbt. Aus der Mitte der Rosette entsteht ein hoher Stamm, der eine auffällige Rispe glockenförmiger Blüten trägt, weiß, sehr duftend. Es wird als Zierpflanze verwendet, auch in Töpfen, aber häufiger in felsigen oder mediterranen Gärten.

Belichtung


es muss an einem sehr sonnigen Ort aufgestellt werden; in der heißen Jahreszeit hält es kurzen Perioden im Halbschatten stand; Es fürchtet keinen Frost und verträgt kurze Fröste von geringem Ausmaß, vorausgesetzt der Boden und das Klima sind nicht übermäßig feucht.

Bewässerung


Vermeiden Sie von Oktober bis März das Gießen und stellen Sie die Pflanze an einem Ort auf, an dem es nicht übermäßig regnet. Während der Vegetationsperiode nur sporadisch gießen, nur bei längeren Trockenperioden. In Behältern gezüchtete Exemplare werden von März bis September nur dann bewässert, wenn die Erde einige Tage lang trocken war.

Land


Wie die meisten Kakteen und Sukkulenten bevorzugt auch diese Agave trockene und sehr gut drainierte Böden, die nicht übermäßig stickstoffreich sind. Im Frühjahr eine kleine Dosis körnigen Düngers mit langsamer Freisetzung, arm an Stickstoff und reich an Kalium.

Multiplikation


Diese Agavenart produziert einzelne Rosetten, es ist schwierig, sich in seitliche Rosetten zu verzweigen, und es ist daher schwierig, die Pflanze durch Entfernen der seitlichen Rosetten zu vermehren. manchmal können aus den Wurzeln einige kleine neue Pflanzen erzeugt werden, die einzeln in einem Behälter entfernt und bewurzelt werden können, bevor sie gepflanzt werden. Häufiger vermehrt es sich durch Samen, wobei im Frühjahr frische Samen verwendet werden.

Agave marmoriert: Schädlinge und Krankheiten


befürchten Sie den Angriff des Cochineal auf das Laub; Die Blüten sind oft von Blattläusen befallen und sogar von neuem Laub.


Video: Wie Gangster ist Rap? Der Report. Mit Fler, Manuellsen, Sinan-G. STRGF (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Connal

    Ich entschuldige mich, ich kann nichts helfen. Ich denke, Sie werden die richtige Entscheidung finden. Nicht verzweifeln.

  2. Tedrick

    Absurdität was das

  3. Lambrett

    Ich denke, dass du nicht recht hast. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben