Fette Pflanzen

Ancistrocactus

Ancistrocactus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


kleine Kakteen, heimisch in Mittelamerika. Es hat eine kugelförmige Form, die mit dem Alter der Pflanze leicht länglich wird; erwachsene Exemplare können eine Höhe von 10-15 cm erreichen; Der Stängel ist grün oder blaugrün gefärbt und zeigt klare Knollen, von denen zahlreiche Dornen abzweigen, die die Pflanze fast vollständig bedecken. Die Dornen des Astraococactus sind im Allgemeinen klar und haben eine Hakenform. Zwischen dem Ende des Winters und dem Beginn des Frühlings blühen an der Spitze der Pflanze kleine grüne, gelbe oder rote Blüten. Auf die Blüten folgen kleine ovale Früchte, die einige fruchtbare Samen enthalten. Diese Pflanzen haben ein sehr langsames Wachstum und sind sehr schwer zu züchten. Landwirte verpflanzen den Ancistrocactus, auch Sklerocactus genannt, häufig auf schneller wachsende Pflanzen, um sie kräftiger zu machen und sie schneller zu entwickeln.

Belichtung




Sie wachsen an einem teilweise schattigen Ort, können aber einige Stunden am Tag direktes Sonnenlicht genießen. Sie fürchten die Kälte nicht sehr und können Temperaturen auch unter Null problemlos aushalten, solange sie sich an einem vor Feuchtigkeit und Wind geschützten Ort befinden. Normalerweise werden sie in den Wintermonaten in einem kalten Gewächshaus angebaut.

Bewässerung


Diese Sukkulenten entwickeln sich mit großer Leichtigkeit zu Wurzel- und Kragenfäule. Aus diesem Grund ist es ratsam, sie mit viel Sparsamkeit zu gießen. Im Allgemeinen ist der Boden von April bis September nur dann begrenzt, wenn er mindestens 7-10 Tage, dh alle 15-20 Tage, vollständig trocken ist. Dabei ist stets zu überprüfen, ob der Untergrund trocken ist, und die Töpfe an einem Ort zu lagern, der nicht von der Erde betroffen ist Wetter. Während der kalten Monate wird das Gießen vollständig vermieden, insbesondere bei Proben, die in kalten Gewächshäusern gezüchtet wurden. Es scheint, dass der Winteranbau an Orten mit Temperaturen unter 5 ° C eine üppige Blüte begünstigt.

Land


Eine Verbindung wird für einen sehr lockeren und durchlässigen Sukkulenten verwendet, der aus einem Teil Torfboden, einem Teil Sand und einem Teil Lapillus oder Bimsstein mit nicht zu großer Körnung besteht. Das Wachstum von Ancistrocactus ist sehr langsam, so dass es nicht notwendig ist, sie zu oft umzutopfen. Viele Arten entwickeln eine stämmige Pfahlwurzel, denken Sie daran, Platz für dieses Wurzelsystem in einem geeigneten Behälter zu finden.

Multiplikation


Diese Pflanzen verzweigen sich nicht und verklumpen kaum, so dass wir sie nur durch Samen vermehren können, da wir kein Rohmaterial für Stecklinge haben. Die Samen werden zu gleichen Teilen auf die Oberfläche einer Mischung aus Sand und Torf gelegt, die bis zur Keimung der Samen ziemlich feucht gehalten werden muss.

Ancistrocactus: Parasiten und Krankheiten


Sie sind leicht von Kragen- und Wurzelfäule betroffen.


Video: Ancistrocactus (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Saad

    Meiner Meinung nach ist es ein Fehler.

  2. Gakree

    Ich entschuldige mich für die Störung ... Ich verstehe dieses Problem. Bereit zu helfen.

  3. Gavin

    Ganz ich teile deine Meinung. Es scheint mir, es ist eine ausgezeichnete Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  4. Gram

    Entschuldigung dafür, dass ich mich einmische... hier vor kurzem. Aber dieses Thema liegt mir sehr am Herzen. Ich kann bei der Antwort helfen.

  5. Bryston

    Wahl bei Ihnen unruhig

  6. Ryan

    Ich entschuldige mich für die Störung ... Ich verstehe dieses Problem. Bereit zu helfen.



Eine Nachricht schreiben