Fette Pflanzen

Parodie Sanguiniflora

Parodie Sanguiniflora


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


seit einigen Jahren bringt die Genre-Parodie auch die Gattung Notocactus und einige Echinocactus-Arten zusammen; Dies sind Kakteen mit Ursprung in Mittel- und Südamerika. Sie haben im Allgemeinen eine kugelförmige oder kurzsäulenförmige Form; der Stiel ist grün oder blaugrün mit zahlreichen Rippen und dornigen Warzenhöfen; Die meisten Arten neigen zum Schrumpfen und bilden Klumpen aus mehreren in der Nähe befindlichen Exemplaren. Im späten Frühling und Sommer tragen sie im apikalen Bereich zahlreiche Blüten, gelb, rosa, rot oder lila, die einige Tage offen bleiben; im spätsommer bringen sie kleine ovale früchte hervor, die zahlreiche sehr kleine, meist fruchtbare samen enthalten. Diese Pflanzen werden nicht nur von Sammlern in großem Umfang kultiviert, da sie reich blühen und relativ einfach zu kultivieren sind.

Belichtung




Die Parodien bevorzugen sehr helle Standorte, auch sonnige, obwohl es ratsam ist, sie im Juli und August an einem halbschattigen Ort zu platzieren, damit sie in den heißesten Stunden des Tages vor der Sonne geschützt sind. Sie fürchten die Kälte nicht sehr und viele Arten können Temperaturen von einigen Graden unter 0 ° C aushalten; In den kalten Monaten ist es ratsam, sie bei Temperaturen nahe 10 ° C aufzubewahren.

Bewässerung


von März bis September regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, gießen und warten, bis der Boden zwischen den Gießvorgängen vollständig getrocknet ist; Bei einsetzender Kälte die Gießkannen verdünnen, bis sie im Winter aufhören, insbesondere wenn die Piata in der Kälte gelagert wird. Wenn sie im Haus aufbewahrt werden, sollten sie auch im Winter mindestens einmal im Monat gegossen werden. Während der Vegetationsperiode alle 15-20 Tage das Wasser des speziellen Gießdüngers für Kakteen zugeben.

Parodie Sanguiniflora: Andere Tipps


Boden: Verwenden Sie einen sehr gut durchlässigen Boden, der aus Universalerde, gemischt mit Flusssand und Bimsstein oder Lapillus, besteht, um die Drainage zu verbessern und eine ausgewogene Entwicklung empfindlicher Wurzeln zu ermöglichen. Diese Pflanzen wachsen ziemlich langsam, so dass sie vor dem Umtopfen 2-3 Jahre im selben Behälter verbleiben können.
Vermehrung: erfolgt durch Samen, im Dezember in einem beheizten Saatbett, im späten Frühjahr im Freien; Die Behälter mit dem Boden und den Samen müssen an einem schattigen und feuchten Ort aufbewahrt werden. Häufig haben die Parodien viele Basalsauger, die in einem einzigen Behälter abgenommen und umgetopft werden können, um mühelos neue Proben zu erhalten.
Schädlinge und Krankheiten: Milben und Cochinea zerstören diese Pflanzen oft auffällig.


Video: PARODIA MICROSPERMA SANGUINIFLORA var. Cactus in bloom.cactus and succulents (Kann 2022).