Fette Pflanzen

Frithia pulchra

Frithia pulchra


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Generalitа


Gattung bestehend aus zwei Arten mehrjähriger Sukkulenten mit Ursprung im südlichen Afrika. Es ist eine besondere Rosette aus fleischigen, zylindrischen, stammlosen Blättern, die eine graugrüne Farbe haben und eine durchscheinende Spitze haben. Die Blätter werden etwa 3-4 cm hoch und die Rosette neigt im Laufe der Jahre zur Bodenbedeckung. Im Sommer bilden sich kleine gänseblümchenartige Blüten, im Allgemeinen von purpurroter Farbe, mit einer weißen Mitte. im spätsommer folgen den blüten kleine braune früchte. F. minor ist die andere existierende Art und hat dünnere Blätter.

Belichtung




besonders in den heißesten Monaten ist es gut, diese Pflanze an einem halbschattigen Ort zu halten; es fürchtet die Kälte, daher sollte es im Winter in einem kalten Gewächshaus oder zu Hause an einem hellen Ort aufbewahrt werden.

Bewässerung


Von März bis Oktober regelmäßig gießen und warten, bis der Boden zwischen den Gießvorgängen vollständig getrocknet ist. Vermeiden Sie in den kalten Monaten mit sehr wenig Wasser die Benetzung der Pflanze, wenn Sie sie in einem kalten Gewächshaus aufbewahren möchten. In der Vegetationsperiode düngen Sie die Sukkulenten alle 20-25 Tage mit dem zum Gießen verwendeten Wasser.

Land


die frithie braucht sehr gut durchlässige böden, die aus sand und feinem bimsstein bestehen.

Multiplikation


im frühjahr ist es möglich, die rosetten zu teilen und die portionen sofort in einzelne behälter umzutopfen. Die kleinen Samen können in Kisten gesät werden, die zu gleichen Teilen eine Mischung aus Sand und Torf enthalten. Diese Kisten müssen bis zur vollständigen Keimung konstant feucht gehalten werden.

Frithia pulchra: Schädlinge und Krankheiten


Die Cochinea kann die Blätter, die zum Austrocknen neigen, zerstören, wenn sie von zahlreichen Parasiten befallen werden.


Video: My Frithia pulchra 'Baby's Toes' Succulent Plant has died . . but there is good news (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Moogurg

    Toller Beitrag - ohne Worte. Vielen Dank.

  2. Tyfiell

    HIER! EXAKT!

  3. Tagul

    Es ist interessant. Wo kann ich mehr darüber erfahren?

  4. Acker

    was ich jetzt für eine Woche ausgehen werde

  5. Gukus

    Vielleicht ist es falsch?



Eine Nachricht schreiben